Treppenlift Preise

Treppenlift Preise allein geben keine Auskunft über die Qualität des Treppenlifters. Denn beim Kauf eines Treppenliftes kommt es auf das Gesamtpaket an. Vor allem aufeinander abgestimmte Komponenten bieten das beste Preis-Leistungsverhältnis. Treppenlifter Preise können stark variieren und hängen oft von den Gegebenheiten vor Ort ab. So sind Treppenlifte für Wendeltreppen oder kurvige Treppen teurer als Treppenlifte für gerade Treppen. Außerdem gibt es bei Treppenlifte auch günstige und Premium Anbieter. Die meisten Modelle gibt es in unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Extras.

Treppenlift Kosten

Die Kosten eines Treppenliftes setzen sich aus verschiedenen Faktoren zusammen:

  • Gibt es einen Treppenlift Anbieter in meiner Umgebung?
  • Wie sind die Garantiebedingungen?
  • Wie hoch sind Wartungsbesuche und wie oft fallen sie an?
  • Kann ich einen Treppenlift mieten oder gebraucht kaufen?

Sie suchen einen Treppenlift? Treppenlift finden Vergleichen Sie unverbindlich
mehrere Treppenlift-Angebote

Sobald diese Fragen beantwortet sind, hat man auch gleichzeitig viele Informationen über Zusatz- oder Folgekosten, die bei einer Montage und Betrieb eines Treppenliftes anfallen. Das bedeutet: Treppenlift Kosten sind nicht nur die reinen Materialkosten, sondern das Gesamtpaket entscheidet. Deshalb muss der Anbieter mit dem günstigsten Preis, nicht das günstigste Angebot sein. Die Serviceleistungen sind mitentscheidend.

Preise für Treppenlift

Die Preise für Treppenlifte können nicht pauschalisiert werden. Zuviele unterschiedliche Faktoren sind für den endgültigen Preis verantwortlich. Insgesamt kann man sagen, ein Treppenlift kostet je nach Ausführung und Treppenart (gerade oder kurvig) mindestens 2.500 Euro. Die folgende Tabelle gibt einen Überblick:

Ausstattung Gerade Treppe Treppe mit Kurve
Einstiegsmodell ab 2.500 Euro ab 5.500 Euro
Basismodell mit mehr Komfort ab 3.500 Euro ab 7.000 Euro
Basismodell mit mehr Nutzen und Komfort ab 4.600 Euro ab 8.000 Euro
Luxusmodell ab 5.500 Euro ab 9.400 Euro

Um den Preis für einen Treppenlift zu senken, gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen können Zuschüsse von der Krankenkasse beantragt werden.

Grundvoraussetzung ist allerdings der Besitz einer von drei Pflegestufen. Zum anderen kann über den Kauf eines gebrauchten Treppenliftes nachgedacht werden oder ein Treppenlift gemietet werden. Somit sind die Preise für Treppenlifte schwer miteinander zu vergleichen. Es sollten immer mehrere Angebote eingeholt und alle Einzelposten miteinander verglichen werden. Sie suchen einen Treppenlift? Treppenlift finden Vergleichen Sie unverbindlich
mehrere Treppenlift-Angebote